Mutter-Kind-Pass Untersuchungen
 
Seit 1. März 2014 ist es möglich, im Rahmen des Mutter-Kind-Pass Untersuchungsprogrammes eine kostenlose Hebammenberatung zwischen der 18. und 22. Schwangerschaftswoche in Anspruch zu nehmen.
Ziel dieser Hebammenberatung ist es, die Schwangere in ihrem Selbstvertrauen in einen natürlichen Geburtslauf zu stärken und eventuelle Unsicherheiten und unbegründete Ängste abzubauen. Informationen über Schwangerschaftsverlauf, Geburt, Wochenbett und Stillzeit mögen auch mit dazu beitragen, die Anzahl der nicht medizinisch indizierten Kaiserschnitte zu senken.
 
Um Terminvereinbarung wird gebeten!

Terminvereinbarungen:

Hebamme MSc Christine Rieger
Wahlhebamme
T: +43 (0) 4227 60 189
M: +43 (0) 650 2810175
E: christine@erdleben.com
W: www.hebammenordination-rieger.at

Hebamme Mag.a Zala Pušnik
Wahlhebamme
T: +43 (0) 650 7403210
E: zala@erdleben.com
W: www.zala-hebamme.at

Hebamme Iris Tschische
mit Kassenvertrag
T: +43 (0) 660 2160060
E: iris@erdleben.com
W: www.lebensblume.com

Hebamme Tina Erian
mit Kassenvertrag
T: +43 (0) 650 3554151
E: tina@erdleben.com

Zu den Hebammen

Designed by Patrick Connor Klopf